Zur Navigation springen | Zum Inhalt springen | Zur Suche springen
DE | EN
  • FRAUEN (ver) KÖRPER, Anna Coucoutas, Nora Loschan, Daniel Bucur (Skulpturen), 2017,  Foto: Gauermann Museum
    FRAUEN (ver) KÖRPER, Anna Coucoutas, Nora Loschan, Daniel Bucur (Skulpturen), 2017, Foto: Gauermann Museum

Galerie für zeitgenössische Kunst – Gauermann Museum

Das Gauermann Museum steht in unmittelbarer Nachbarschaft zum Geburtshaus des großen Tier- und Landschaftsmalers Friedrich Gauermann (1807–1862). Präsentiert werden neben der Dauerausstellung bereits seit Jahren Sonderausstellungen zeitgenössischer Kunst zu Detailthemen aus dem Schaffen Gauermanns bzw. ihm nahestehender Kunstschaffender. Das Museum ist immer auch bemüht, noch nie gezeigte Werke nach Miesenbach zu bringen. 2014/15 fand eine Sonderausstellung mit Werken Gauermanns aus den Sammlungen des Joanneum Graz statt, 2015/16 waren Werke von F. Gauermann aus den Beständen des Leopold Museum Wien zu sehen. 2016/17 präsentierte das Museum Matthias Rudolf Thoma, einen Zeitgenossen F. Gauermanns, aus den Beständen der Galerie Belvedere. Im Obergeschoss befindet sich die Galerie für zeitgenössische Kunst, die alle zwei Monate neu bespielt wird.

 

 


Adresse
Scheuchenstein 127, 2761 Miesenbach
+43 (0) 2632-8267

www.miesenbach.at/gauermannmuseum

Öffnungszeiten
Sa So Fei
10 – 17 Uhr

» Alle Ausstellungen

13.01.2018 - 11.03.2018
Künstlerverein Klosterneuburg
17.03.2018 - 27.05.2018
Georg Lebzelter & Natalie Weiss
LOSMACHEN
21.04.2018 - 04.2019
BLUMEN IM BIEDERMEIER
02.06.2018 - 05.08.2018
Monika Frank, Eva Maria Indrak & Kurt Philipp
ernst – heiter – sinnlich
11.08.2018 - 07.10.2018
Gotthart Fellerer
INNEHALTEN
06.10.2018 - 30.11.2018
Berufsvereinigung der Bildenden Künstler

» Aktuelle Broschüre

Broschüre 2018 Download