Zur Navigation springen | Zum Inhalt springen | Zur Suche springen
DE | EN
  • Nadja Dominique Hlavka „Poesie der Veränderung“, Ausstellungsansicht, 2017, Foto: Silvia Fembek
    Nadja Dominique Hlavka „Poesie der Veränderung“, Ausstellungsansicht, 2017, Foto: Silvia Fembek

Ausstellungsbrücke

Seit über zehn Jahren zeigt die Ausstellungsbrücke zeitgenössische Kunst aus Niederösterreich bzw. mit Niederösterreichbezug. Als Ausstellungsraum der Abteilung Kunst und Kultur des Amtes der Niederösterreichischen Landesregierung veranstaltet sie jährlich zwischen fünf und zehn geförderte Ausstellungen, in denen aktuelles Kunstschaffen aus allen Sparten der bildenden Kunst präsentiert wird. Hoch über dem Landhausplatz verbindet sie als „gläserne Galerie“ das Amts- mit dem Regierungsgebäude. Ein Brückenschlag, der nicht nur zwei Baublöcke zusammenfügt, sondern symbolhaft Kunst und Menschen verbindet. Als Plattform für renommierte ebenso wie aufstrebende Kunstschaffende, grenzüberschreitende Ausstellungsprojekte sowie sozial motivierte oder der Talentförderung dienende Kunstinitiativen hat die Ausstellungsbrücke in den letzten Jahren einen würdigen Platz in der niederösterreichischen Galerienlandschaft eingenommen. Sie ist ein beliebter Treffpunkt für ansprechende künstlerische Begegnungen.

 

 


Adresse
Landhausplatz 1, 3109 St. Pölten
+43 (0) 2742-9005 dw 15916

www.noel.gv.at

Öffnungszeiten
Mo – Fr
8 – 18 Uhr

Sa So Fei über Portier Haus 1a

» Alle Ausstellungen

08.02.2018 - 11.03.2018
Franz Stanislaus Mrkvicka
Streifenbilder
22.03.2018 - 06.05.2018
Cornelia Hofstädter, Marion Reisinger
17.05.2018 - 17.06.2018
Hermann Härtl
28.06.2018 - 26.08.2018
Bettina Schülke, Christine Maringer
06.09.2018 - 07.10.2018
Zeitgenössische Kunst aus der Slowakei
18.10.2018 - 25.11.2018
Catharina Bond, Birgit Graschopf
06.12.2018 - 13.01.2019
Renate Habinger, Leopold Maurer

» Aktuelle Broschüre

Broschüre 2018 Download